Tel: +49 (0) 2131 - 718090 / E-mail: verkauf@killgerm.com

Neu

SECUVIA® SECURE

Köderblock mit Flocoumafen


VE: 9 kg (360 x 25 g)


Attraktiv wie ein Pastenköder,


widerstandsfähig wie ein Block.

Artikelnummer: 200-000717

exkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Details

BASF präsentiert nach jahrelanger Forschungs-und Entwicklungsarbeit einen innovativen, wachsfreien Köder, der die Vorteile von Pasten- und festen Blockformulierungen in einem neuen, fixierbaren Köder-Block, dem Secuvia® Köder vereint.

Secuvia® ist wie ein Pastenköder hoch attraktiv für Schadnager, sowie äußerst widerstandsfähig gegen Umwelteinflüsse. Die außerordentliche Schmackhaftigkeit für Schadnager wird durch ein wachsfreies, BASF-eigenes Bindemittel ermöglicht. Herkömmliche Köderblöcke haben einen hohen Wachsanteil um eine ausreichende Bindung zu erhalten. Wachs ist bekannterweise geschmacklich nicht attraktiv, und beschränkt somit die Annahme durch den Schadnager. Da bereits ein geringer Gehalt an BASF-Bindemittel einen robusten Köder ergibt sind in Secuvia® weit mehr, für Schadnager attraktive Inhaltsstoffe enthalten als in herkömmlichen Köderblöcken. Secuvia® wird dadurch schneller als Nahrungsquelle akzeptiert und Schadnager nehmen schneller eine tödliche Dosis auf.

Secuvia® enthält Flocoumafen, exklusiver Wirkstoff der BASF und stärkstes antikoagulantes Rodentizid gegen Wanderratten und eines der stärksten gegen Mäuse. Secuvia® wirkt mit 25 ppm (0,025 g/Kg) Wirkstoffkonzentration zuverlässig als Single-Dose Präparat  bereits bei einmaliger Aufnahme. Secuvia® wirkt sogar gegen Schadnager die gegen andere, weniger starke Antikoagulantien resistent sind.

Secuvia® hat keine reproduktionstoxische oder zielorgantoxische Klassifizierung und zeigt ausgezeichnete Wirkung gegen Hausmaus (Mus musculus), Wanderratte (Rattus norvegicus) und Hausratte (Rattus rattus).

 

 

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Anwendung Gegen Hausmaus, Wanderratte und Hausratte in und um Gebäude
Dosierung

Mäuse: 15-25 g Köder pro Köderpunkt

Ratten: 50-75 g Köder pro Köderpunkt

Wirkstoff Flocoumafen 0,025 g/kg
Zulassungsnummer DE-0014312-14
Sicherheitshinweise Nein