PRODUKTE
WESPENUMSIEDLUNG

WESPENUMSIEDLUNG

Außenkiste: 289 x 289 x 375 mm

Innenkiste: 275 x 220 x 95 mm

Schlauch: 1 x 3 m

Anschlußrohr-Set: Anschlussstücke (1x mit Sieb, 2x ohne Sieb)

Artikel für gruppiertes Produkt
Artikelname Menge
Außenkiste
Innenkiste
Schlauch
Anschlussrohr-Set
Anmelden zum Bestellen
Artikel WESPENUMSIEDLUNG
Details

Die Umsiedlungskiste wurde im Laufe mehrerer Jahre beim Umsetzen von Wespen- und Hornissennestern unter kommerziellen Rahmenbedingungen entwickelt. Sie besteht aus einer Innenkiste zur Aufnahme der Fluginsekten und einer Außenkiste zur Aufnahme des Nestes. Zum Zusammenbau der Kiste siehe beigelegte Faltanleitung.
In Außen- und Innenkiste befinden sich an einer Seite zwei vorgefertigte Öffnungen. Die Innenkiste wird so in die Außenkiste gesteckt, dass die Öffnungen jeweils  korrespondieren. Durch diese zwei Öffnungen (in der Innen- und Außenkiste) werden Rohrstücke gesteckt woran die Saugschläuche befestigt werden. Die zwei Schläuche sind jeweils ca. 3 m lang, innen glatt und dienen zum Einsaugen der Wespen in die Innenkiste. An die einzelne Öffnung auf der anderen Seite der Umsiedlungskiste (in der Innen- und Außenkiste) wird die Sauganlage angeschlossen. Damit die Wespen nicht in den Sauger gelangen wird hier ein Rohrstück mit Gitter (von außen ins Innere
der Innenkiste) gesteckt. An dieses Rohrstück wird die Sauganlage angeschlossen.
Jede Umsiedlung von Wespen und Hornissen muss die Lebensfähigkeit des Nestes am neuen Standort gewährleisten.

Zusatzinformationen
Weitere Informationen
Anwendung Gegen

Wespen und Hornissen

Anlagen zum Produkt