PRODUKTE
MOUWEX RATTENKÖDERSTATION UPTOGO

MOUWEX RATTENKÖDERSTATION UPTOGO

Maße: B: 15 cm, T: 40 cm, H: 32,5 cm / Gewicht: 9,2 kg

Artikel für gruppiertes Produkt
Artikelname Menge
UpToGo - 1 Stück
Teleskopstange - 1 Stück
Teleskophaken - 1 Stück
Anmelden zum Bestellen
Artikel MOUWEXRATTENKÖDERSTATIONUPTOGO
Details

Nach der aktuellen Gesetzeslage müssen bei einer Kanal-Beköderung mit antikoagulierenden Rodentiziden die Köder so angebracht werden, ,,dass sie nicht mit Wasser in Kontakt kommen und nicht weggespült werden."

(Gute fachliche Anwendung von Nagetierbekämpfungsmitteln mit Antikuagulanzien. Für geschulte berufsmäßige Verwender Umweltbundes-amt, Stand August 2018, S. 16).

Für diesen speziellen Einsatz wurde die Mouwex Rattenköderstation Up ToGo aus der Praxis für die Praxis konstruiert.

Die Kunststoffrohre haben einen Durchmesser von 100 mm.

Die obere Öffnung ist über einen luftdichten Deckel mit Dichtung und Schraubgewinde versehen. In diesem Deckel befindet sich ein durchlöcherter Metallstift, an dem der Rattenköder befestigt wird.

Im mittleren - waagrechten - Abschnitt ist an der Unterseite ein 2. Deckel angebracht. Dieser kann zum Entfernen von herabgefallenen Köderresten einfach nach unten herausgezogen werden. Ebenso können hier Lockmittel als Anreiz zur Köderannahme platziert werden.

Die untere Öffnung dient zum Einstieg der Ratte. Sie kann mit einer Steighilfe in Form eines Kunststoffgewebes oder eines Metallgitters versehen werden.

Über 2 Stangenelemente ist die Mouwex Rattenköderstation UpToGo mit dem Ankerkörper aus Betonstein verbunden. Das Gewicht des Ankerkörpers ist so hoch, dass er bis zu einem Kippwinkel von 45° ein aufrichtendes Moment gibt und die Standstabilität dadurch gewährleistet ist. Bei möglichst waagrechter Aufstellung der Mouwex Rattenköderstation UpToGo ergibt sich ein Tauchglockeneffekt. Er verhindert ein Eindringen des Wassers in den Bereich des Köders.

Mit Hilfe der formstabilen Trageschlaufe ist die Mouwex Rattenköderstation UpToGo zu transportieren. Zur Platzierung im Kanalschacht ist eine Teleskopstange erforderlich.

Anlagen zum Produkt